Ja zum Nein.

Nein sagen und Grenzen setzen.
Um Zeit für die wirklich wichtigen Dinge* zu haben.

* Meistens gibt es einiges, was im Alltag auf der Strecke bleibt: z.B. ein Projekt, ein Lieblingsmensch, das Hobby. Oder man selbst. Gleichzeitig ist es an anderen Stellen zu viel: z.B. Aufgaben, Verpflichtungen, Arbeit. Das ist oft der Moment, an dem man weiß, dass man nein sagen sollte.

Ja zum Nein Workshop in Hamburg

27. und 28. Januar 2022

Workshop buchen

Ein Ja ist gut. Ein Nein ist gut.

Kaum fängt man an, das Kuddelmuddel in seinem Leben aufzuräumen, schon stehen etliche K̵a̵r̵t̵o̵n̵s̵ Glaubenssätze, Hindernisse, Blockaden und Ängste vor der Tür. Kein Wunder, dass man nicht anfängt nein zu sagen. Oder schnell wieder aufhört.

Finden Sie Ihren Weg zu der Haltung "Nein"!

Die meisten Menschen wollen lernen nein zu sagen, weil ihnen dieses Wort

  • selten bis nie erlaubt wurde zu äußern,

  • weil sie vermutlich nie Applaus für diese Haltung ernteten,

  • weil sie verstanden haben, dass sie in Fallen geraten sind,

  • weil sie endlich Zeit haben möchten für das, was ihnen wirklich wichtig ist.

    Im Workshop oder im Coaching gehen wir gemeinsam an das selbstverständliche Nein und das klare Ja. Im E-Mail-Kurs widmen Sie sich dem Thema alleine.

Impulse & Tipps

Jeden Mittwoch erhalten Sie den Ja-Nein-Newsletter:
Ein Ja-Impuls, ein Nein-Tipp und eine Frage zur Selbstreflexion.

Kein Spam. Sie können sich jederzeit abmelden.

Angst vor Veränderung

Veränderungen machen Angst. Weil sie meistens mit neuen Verhaltensweisen einhergehen, die erst erlernt werden wollen. Dass das nicht nur toll ist, liegt auf …

FAQ Nein sagen

Wer sich mit dem “Nein-sagen” näher beschäftigt, hat nicht selten den Eindruck, dass ein Stolperstein dem nächsten folgt. Folgende Fragen tauchen …

Verantwortung

Verantwortung. Tragen, übernehmen, ablehnen. Gar nicht immer leicht eine Entscheidung zu treffen, wie man mit der Verantwortung umgehen möchte. Was ist …

Selbstwertgefühl

Vielleicht kommen Ihnen einige dieser Gedanken und Situationen bekannt vor: Sie reagieren schnell gekränkt. Sie neigen zur Überforderung, um perfekte Arbeit zu …

Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein, das ist doch dieses “höher, schneller, weiter” in Perfektion, stets ein Lächeln auf den Lippen und nach einem 16 Stunden Tag …

Erwartungen

Die Erwartungen anderer Menschen zu erfüllen, immer lieb und nett sein: Der innere Antreiber peitscht uns manchmal durchs Leben. Und ist nicht nur hinderlich, …

Fokus

Fokus. Konzentration. Wesentliches vom Unwesentlichen unterscheiden.

Eigenlob

Eigenlob stinkt. Nicht. Lassen Sie die Stinkbombe platzen! Was Komplimente, falsches Lob und fragwürdige Anerkennung mit den „duftenden“ Scherzartikeln zu tun …

Grenzen setzen

Grenzen setzen heißt für sich einstehen, etwas bewahren, abgrenzen, eingrenzen, ausgrenzen, schützen. Nein sagen, Arbeit ablehnen, Meinungen äußern. Im besten …

Komfortzone

“Verlassen Sie die Komfortzone!” Aus allen Ecken wird gerufen, man soll raus aus der Komfortzone. Ich bin ein großer Fan dieses Bereiches und …

Sich überflüssig fühlen

Viele Menschen haben Angst, sich überflüssig zu fühlen . Was Sie tun können, um sich mit diesem Gefühl auseinanderzusetzen, erfahren Sie hier. Wir Menschen …

Wollen, sollen, müssen

Müssen, sollen oder wollen? »Ich muss endlich lernen, nein zu sagen «, ein Satz, den ich täglich höre, direkt gefolgt von »Ich hätte viel früher nein sagen …

Ausreden

Ausreden klingen oft so:”Ich traue mich nicht, nein zu sagen”, “Es wird nur Ärger geben, wenn ich meine Meinung sage” oder “Wenn …

Das falsche Ja

“Ja” sagen, obwohl man “nein” meint, wer kennt das nicht? Manchmal muss man aber nur einen einzigen Hebel finden, damit es …

Schuldgefühle

Schuldgefühle überwinden, loslassen oder einfach ignorieren? Kann doch nicht so schwierig sein, das mit dem schlechten Gewissen. Aber manchmal überrumpeln sie …

Selbstachtung

Selbstachtung : darunter versteht man eigene Gedanken und Bewertungen über sich selbst. Im besten Fall sind diese richtig gut, manchmal klingen sie auch so: …

Das Buch

Ihnen kommt ein „Nein“ zu Mehrarbeit oder Gefälligkeiten nur schwer über die Lippen, obwohl der eigene Schreibtisch schon randvoll ist? Stattdessen bleibt der …

Glaubenssätze

Glaubenssätze sind eine starke Blockade: „Ich kann nicht einfach nein sagen, mein Chef wird das nicht verstehen“ oder „Ich habe es nicht verdient, …

Harmoniesucht

Harmoniesucht ist das Zerren an Umständen und Menschen, um Konflikten oder Differenzen aus dem Weg zu gehen. Oberflächlich betrachtet scheint alles in Ordnung …

Nein sagen

Beginnen Sie zu erkennen, weshalb “Ja” und “Nein” so wichtig ist. Und fangen an, diese Aussagen zu Ihren eigenen zu machen. Klingen …

Die Kunst nein zu sagen

“Nein” zu sagen ist eine Kunst - alleine dies könnte einer der Irrtümer sein. Wer das “Nein” aussprechen will, der benötigt gar nicht …

Es allen recht machen wollen

Es allen recht machen wollen, ist für viele Menschen das oberste Ziel. Sie reißen sich die Beine aus, damit alle zufrieden sind, alles reibungslos abläuft, …

Warum kann ich nicht nein sagen

Warum kann ich nicht nein sagen? Das scheint auf den ersten Blick eine kluge Frage zu sein. Wieso sich ein zweiter lohnt und welche Fragen zielführender sind, …

Ja- Sager sind beliebt

Ja-Sager und Ja-Sagerinnen sind vordergründig sehr beliebte Menschen. Kein Wunder, oder? Das sind die Kollegen und Kolleginnen, die abends noch die …

Ja zum Nein - das Buch

Ja zum Nein - Selbstachtung statt Harmoniesucht
Springer, 3. Auflage.
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐