Nein sagen lernen und Grenzen setzen: das Seminar!

Seminar Ja zum Nein - Selbstachtung statt Harmoniesucht - in Hamburg

Workshop Seminar Nein sagen Hamburg

Workshop "Nein sagen lernen" in Hamburg

Nein sagen und Grenzen setzen Workshop Seminar Hamburg

Endlich nein sagen und Grenzen setzen - das Seminar in Hamburg.

Sie haben zu wenig Zeit, um alles unter einen Hut zu bekommen und wissen, dass Sie nein sagen und Grenzen setzen wollen? Wären da nicht z.B. blockierende Glaubenssätze und andere Hindernisse, die Sie abhalten.

Wo anfangen, was dann, wie konkret in die Umsetzung kommen und das alles, ohne Menschen vor den Kopf zu stoßen und ständig Schuldgefühle zu haben?
Dieses Seminar in Hamburg ist für Sie richtig, wenn Sie diese Umstände verändern wollen, bereit sind, auf sich selbst zu schauen und Lust haben, in einer kleinen Gruppe von max. 4 Teilnehmenden, an Ihrem "Nein" und den eigenen Grenzen zu arbeiten.

Durch die kleine Arbeitsgruppe ist hier sowohl der individuelle Coaching-Faktor als auch der Workshop-Charakter per Austausch mit anderen Menschen gegeben. Diese Termine finden in Hamburg statt, nicht remote. Wenn Sie lieber online mit mir im Coaching arbeiten möchten, ist hier ein Überblick.

Übersicht der 2 Seminartage , u.a.

  • erkennen Sie, was Ihnen wirklich wichtig ist,

  • wissen Sie um Ihre Werte und Stärken,

  • wird Ihnen bewusst, in welche Fallen Sie treten und wie Sie das ab sofort verhindern,

  • lernen Sie mit Ängsten und Glaubenssätzen anders umzugehen und sehen, was das alles mit

  • der Harmoniesucht zu tun hat.

  • Sie wissen nicht nur um Ihre Grenzen, sondern

  • können sie auch klar kommunizieren.

Nach dem Workshop Grenzen setzen:

  1. Können Sie zunehmend klar und selbstbewusst nein sagen.

  2. Kennen und kommunizieren Sie Ihre Grenzen.

  3. Kennen Sie Ihre Werte und wissen, wie Sie diese nutzen.

  4. Sind Ihnen Ihre Bedürfnisse und vertraut und das Wissen, wie Sie diese konkret erfüllen.

  5. Sie kommen direkt und konkret in die Umsetzung!

Nach dem Seminar haben Sie nicht nur neue Erkenntnisse, sondern auch eine konkrete Roadmap und einen Plan, sowie eine stabile Basis für Ihr konkretes Handeln und Ihre Kommunikation.

Es geht in diesem Workshop u.a. um die Umsetzung des Weglassens: Das können hinderliche Glaubenssätzen und Gewohnheiten sein, aber auch Gedanken und Ängste, die Ihnen nicht nutzen und im Weg stehen. Sie werden erfahren und wissen, wie Sie immer mehr das hinzufügen, was Ihnen guttut, also konkret auf Ihrem individuellen Weg des Nein-Sagens nutzt. Dazu zählen z.B. Ihre persönlichen Bedürfnisse, Wünsche und Werte.

Seminarleitung Kirstin Nickelsen

Nein sagen Grenzen setzen Seminar in Hamburg

Ich arbeite seit über 20 Jahren als Coach, Trainerin und Wirtschaftsmediatorin.

"Ja zum Nein- Selbstachtung statt Harmoniesucht" ist mein Buch zu diesem Thema.

Nein sagen und Grenzen setzen sind perfekte Hebel, um das Leben zu erleichtern und Zeit für die wirklich wichtigen Dinge zu haben. All dies lernen Sie im Seminar "Ja zum Nein- Nein sagen und Grenzen setzen".
Gerne bleibe ich auch nach dem Seminar (z.B. per Zoom/E-Mail) mit Ihnen im Austausch, damit die Umsetzung auch wirklich klappt.

Nein sagen lernen der Workshop

Themenschwerpunkte im Seminar

Werte & Bedürfnisse:
Erkennen und verstehen. Wo und wie blockieren sie.

Selbstrespekt:
Ehrlich gemeinte Jas und Neins. So klappt es.

Harmoniesucht:
Was steht dahinter, wie kann man das Blatt drehen?

Negative Glaubenssätze:
Ohne Tschakka mit ihnen umgehen lernen.

Grenzen setzen:
Nicht nur ausgrenzen, sondern beschützen und bewahren.

Blockaden und Antreiber:
Fiese Dinger! Es sei denn, man nutzt sie anders.

Angst:
Kommen Sie sich und ihr auf die Schliche.
Ein großes Thema, das wir in kleine Stücke teilen, dadurch wird es u.a. überschaubar, weniger bedrohlich und greifbarer.

Nein sagen und Grenzen setzen im beruflichen Umfeld:
Mitarbeitenden, Kollegen und/oder Vorgesetzten gegenüber klar und selbstverständlich nein sagen.
Ohne schleches Gewissen, ohne Tricks.

Konflikte:
Wenn das Nein geäußert wurde, geht es manchmal los.
Sie sind bereit!

Methoden:
Know-how-Transfer, Systemische Einzel- und Gruppenarbeit, Selbstreflexion, Coaching.
Keine Rollenspiele.

Buchen Sie jetzt das Seminar, um das Neinsagen zu lernen:

Ja zum Nein

Selbstachtung statt Harmoniesucht


Lernen in einer kleinen Gruppe: die Teilnehmerzahl ist auf 4 Personen beschränkt.
Termin auswählen, Anmeldung abschicken und
auf den Workshop freuen! ;)
(Dieses Seminar stelle ich Ihnen gerne auch Inhouse zur Verfügung)

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie mir bitte an hallo@ja-zum-nein.de

Ausgebucht. Die Kosten für den Workshop am 23. /24. November 2023 in Hamburg belaufen sich auf 1.690,00 € zzgl. MwSt. Enthalten sind Getränke, Pausensnacks, Mittagessen und Arbeitsmaterial.

Noch 1 Platz frei:
Die Kosten für den Workshop am 08. /09. Februar 2024 in Hamburg belaufen sich auf 1.690,00 € zzgl. MwSt. Enthalten sind Getränke, Pausensnacks, Mittagessen und Arbeitsmaterial.

Die Kosten für den Workshop am 19. /20. März 2024 in Hamburg belaufen sich auf 1.690,00 € zzgl. MwSt. Enthalten sind Getränke, Pausensnacks, Mittagessen und Arbeitsmaterial.

Die Kosten für den Workshop am 07. /08. Mai 2024 in Hamburg belaufen sich auf 1.690,00 € zzgl. MwSt. Enthalten sind Getränke, Pausensnacks, Mittagessen und Arbeitsmaterial.

Teilnehmerstimmen

Nachdem ich 2020 mitten in der Corona-Zeit an Ihrem Seminar online teilnahm, habe ich mir jetzt, Februar 2023 das Seminar erneut in Präsenz gegönnt. Beide Termine hatten für mich mehrere Aha-Erlebnisse, die ich im beruflichen Alltag erfolgreich anwende. Die Zusammenarbeit zwischen meinem Team und mir läuft seitdem sehr viel besser. Ich mag dass sie auch immer wieder für ein Caching zur Verfügung stehen, Ihre Art Fragen zu stellen und immer noch ein bisschen mehr hinter die Kulissen zu schauen. Vielen Dank!
Arne Fröaud, Teamleiter in Hannover
Mein Hauptproblem bestand aus meiner Unfähigkeit Grenzen zu setzen und dafür zu sorgen, dass auch ich pünktlich nach Hause komme. Ich habe durch Sie und Ihr Seminar überhaupt erst verstanden, wieso man Grenzen setzt, was der Zweck ist und welche Vorteile das für mich konkret hat. Toll fand ich auch, dass Sie mir danach per E-Mail zur Verfügung standen, um mir am Anfang noch etwas unter die Arme zu greifen.
Marthe Hanse, Assistenz der GF, Berlin
Was Sie mit mir in 2 Tagen gemacht haben, hat mich glatt vom Stuhl gehauen. Vielen Dank. Es war für mich sehr anstrengend, aber es hat sich extrem für mich gelohnt. Für mein Umfeld weniger, aber da muss es durch. :-) Das war eines der besten Inhouse Seminare, die mein Unternehmen angeboten hat.
Silke Wilei, Projektleiterin, Hamburg
Sie sind mit uns verschiedene Schritte durchgegangen, was soll ich sagen. Wenn man das mal verstanden hat, kann man gar nicht anders, als nein zu sagen und Grenzen zu setzen. Ich mag sehr, wie Sie individuell auf die Teilnehmer eingegangen sind.
Kai M., Projektassistenz, Hamburg
Da ich in Berlin bin und Sie leider nicht, fand unsere Zusammenarbeit per Zoom und E-Mail statt. Es war für mich erstaunlich zu beobachten, wie Sie auf diesem Weg meine Fragen immer auf den Punkt beantworten konnten. Sie sind für mich sehr viel mehr als eine Trainerin, aber das wissen Sie. Unsere Termine waren für mich manchmal anstrengend, aber nie negativ. Sie haben die Übersicht über meine Themen (auch im Management) behalten, mich gefördert und gefordert. Durch unser Coaching habe ich persönliche einen sehr großen Schritt vorwärts gemacht, mein gesamtes Leben ist ein sehr viel besseres.
Natalia Sieger., GF, Berlin
Gemeinsam mit Frau S. aus Berlin war ich bei Ihnen im Coaching und Seminar, was mir wertvolle Impulse brachte. Durch unsere Arbeit auf Management - Ebene war es uns nicht immer möglich, alles unter einen Hut zu bringen. Dank Ihrer Arbeit und der Fähigkeit alle Themen im Überblick zu behalten, hat sich das mehr als verbessert. Obwohl Zoom, Mail und Telefon nicht mein bevorzugter Weg war, hat dies unserer Zusammenarbeit überhaupt nicht geschadet, auch dafür vielen Dank, ich war sehr skeptisch. Mein Lieblingszitat von Ihnen: Jedes Ja ist richtig, ein Nein oft unentbehrlich, werde ich wohl bis zum letzten Atemzug mit mir herumtragen.
Christina Feger., GF-Assistenz, Berlin

Über unsere interne Akademie haben wir eine Inhouse- Serie mit Ihnen initiiert und die Erwartungen wurden weit übertroffen. Das hier ist kein 08/15 Seminar mit mehr oder weniger billigen Rhetorik-Tipps, das von Ihnen angebotene Paket in unserem Unternehmen hat maßgeblich zu unserem Erfolg in der Umstrukturierung unseres Unternehmens geführt. Ihr Auftrag war Menschen zu ermutigen Nein zu sagen und ihre Grenzen zu setzen, ggü. Mitarbeitenden schon schwierig, ggü. Vorgesetzten noch mal mehr eine Herausforderung. Die Gesamtbewertung von 113 Menschen Ihrer Leistung ist die Note 1,4 - ich finde, das spricht für sich. Sie und Ihre Seminare empfehle ich immer wieder gerne.
Magnus F., Kassel

Ich kannte Frau Nickelsen aus dem Coaching, wir standen also bereits im Komtakt und ich wusste von einem Arbeiteskollegen, dass die Seminare besonders gut sind, daher kam dann auch ich und ich wurde sehr belohnt. Ich habe in zweit Tagen so viel verstanden, hab die Übersicht in meinem Leben wieder zurückgewonnen und werde mir noch einige Coachings bei Ihnen mitnehmen. Großartig.
Fritzi Halstraer, Hamburg