Grenzen setzen im Job
Kommunikation

Grenzen setzen im Job

Im Job Grenzen zu setzen und nein zu sagen, das kann richtig anstrengend sein. Lesen Sie hier Tipps und Übungen.



Was sind die größten Hindernisse?

Im Privatleben nein zu sagen, das ist schon nicht immer leicht. Im beruflichen Umfeld wieder etwas anderes, damit allerdings nicht leichter.
Ein Nein zu Kollegen, Mitarbeitern oder Vorgesetzten, das klingt zunächst wie: diese Person ist nicht teamfähig, unkooperativ, ein Egoist, eine Egoistin. Gar nicht leicht, den richtigen Weg zu finden. Hier einige Tipps und Impulse und wie so oft: Es gibt nicht "den einen Tipp". Meistens ist es ein Sammelsurium an eigenen Gedanken, Werten, Vorstellungen und Erfahrungen.

Elegant nein sagen

Das ist das, was alle wollen. Nein sagen und Grenzen setzen ohne der Kollegin auf die Füße zu treten, ohne Angst haben zu müssen, dass der Vorgesetzte sauer oder enttäuscht ist. Aber worum geht es Ihnen wirklich? Vermutlich wollen Sie einfach nur nein sagen und keine Angst - wovor auch immer - haben.
"Nein, Herr Kollege, bei dieser Aufgabe kann ich Ihnen momentan nicht helfen."

Ist das für Sie elegant?

"Nein, Frau Kollegin, leider ist es mir absolut nicht möglich, Sie zu unterstützen, meine Prioriäten sind momentan andere."

Ist das auch elegant?

Sie können natürlich Ihrer Aussage noch zig Entschuldigungen anfügen, die eigentlich gar nicht so gemeint sind, nur damit Ihr Gegenüber nicht das Gefühl bekommt, Sie meinen es wirklich ernst mit Ihrem Nein.

Meine Behauptung: Sie werden nie ohne Risiko nein sagen und Grenzen setzen. Es bleibt immer die Gefahr, dass Ihr Gegenüber Ihnen das Nein krumm nimmt oder enttäuscht ist.

Im Interview mit dem SWR2 erzähle ich, wieso ein Nein die Karriere fördert und beantworte die Frage, ob nein sagen glücklich macht.

Kollegin Grenzen setzen

Ein klares Nein im Beruf. Auf dem Weg des NeinSagens gibt es dennoch die Momente, in denen einen der Mut verlässt oder man sich grundsätzlich fragt, ob es wirklich Sinn gibt, ein Gespräch zu führen. Hier einige Beispiele aus dem beruflichen Alltag, wie Sie Nein gegenüber Kunden, Mitarbeitern und Kollegen formulieren können.

Grenzen gegenüber Kollegen, was genau ist das?